Waste Land

 GB 2011
Dokumentation 98 min.
7.90
Waste Land

Der Künstler und Fotograf Vik Muniz gehört zu den wichtigsten brasilianischen Gegenwartskünstlern. Zusammen mit den MüllsammlerInnen einer der weltweit größten Müllkippe, der "Jardim Gramacho" von Rio de Janeiro, realisierte er ein aufwendiges Projekt: künstlerische Installationen aus Müll. Seine Zusammenarbeit mit den ArbeiterInnen der Deponie, die ihre eigenen Portraits nach fotografischen Vorlagen nachbilden, offenbart im Laufe des kreativen Prozesses sowohl den Stolz als auch die Verzweiflung der sogenannten Catadores. Dokumentarfilmerin Lucy Walker hat das aufwendige Projekt über zwei Jahre lang begleitet und das beeindruckende Ergebnis ist keine voyeuristisch obszöne Zurschaustellung des Elends, sondern ein überraschend unterhaltsames Portrait über die Kunst, den Müll, die Armut - und die Würde des Menschen.

Details

Lucy Walker
Moby

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken