Wer hat Angst vor Sibylle Berg

 D 2015
Dokumentation 10.06.2016 84 min.
preview Wer hat Angst vor Sibylle Berg?
6.40
Wer hat Angst vor Sibylle Berg

Das intensive Porträt der außergewöhnlichen Autorin zeigt, dass sich hinter jeder scheuen Schriftstellerin auch ein scheuer Mensch verbirgt.

"Ein paar Leute suchen das Glück und lachen sich tot." Der Titel des Buches, das Sibylle Berg bekannt gemacht hat, ist Programm. Sie polarisiert und provoziert, aber viele halten sie für das Beste, was die Literatur aktuell zu bieten hat. Ihre Lebensgeschichte klingt fast so, als hätte sie sie selbst erfunden: Als Scheidungskind verliert Sibylle Berg die Mutter durch Selbstmord und wächst in der DDR auf. In der Schweiz will sie Akrobatin werden, in Hamburg arbeitet sie als Sekretärin, Gärtnerin, Putzfrau und schreibt. Früher suchte Sibylle Berg das Glück, heute sucht sie ein Haus.

Details

Sibylle Berg, Katja Riemann, Helene Hegemann, James Goldstein u.a.
Wiltrud Baier, Sigrun Köhler
Polyfilm

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken