Where The Trail Ends

USA, 2011

AbenteuerDokumentation

Möglicherweise der spektakulärste Mountainbikefilm aller Zeiten: das Ergebnis von jahrelangen Reisen zu den entlegensten Orten der Welt.

Min.81

ab6+

Ein Film, der mehr verkörpert als ein reines Action-Spektakel auf zwei Rädern. Er erzählt von verlassenen Orten, die eigentlich nicht zum Biken gedacht waren, verpackt in unglaubliche Bilder.

"Where The Trail Ends" ist das Ergebnis von jahrelangen Reisen zu den entlegensten Orten der Welt, etwa zu den argentinischen Andenausläufern der Salta-Region, in das lebensfeindliche Gebiet der Gobi Wüste in China, in Nepals verborgene Mustang Region, in die unergründete Küstenlinie des Fraser River (British Columbia) oder nach Virgin, Utah, der Wiege des Big Mountain Freeride-Sports mit seinen abenteuerlichen Abfahrten.

IMDb: 7.7

  • Schauspieler:Darren Berrecloth, James Doerfling, Andreu Lacondeguy

  • Regie:Jeremy Grant

  • Kamera:Brad McGregor

  • Musik:Edward Rogers

  • Verleih:Thimfilm

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.