Wilfried Scheutz - Antiheld

 A 2014
Dokumentation 43 min.
film.at poster

Eine Doku über den Underdog des Austropop.

Tristan Zahornicky trifft Wilfried Scheutz, den Antihelden - oder besser: Underdog - des Austropop (dem sich dieser nie zugehörig fühlte). In Form einer Gesprächs- und Aphorismencollage zeichnet er das Leben eines Künstlers nach, der sich nie um (musikalische) Kategorisierungen geschert hat. Und der auch heute - in Proberaum, Küche und Alltag - einzig dem Imperativ der Leidenschaft hörig ist.

Details

Tristan Zahornicky
Adi Leitner, Peter Kittenberger
Tristan Zahornicky, Markus Ortner

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken