William Kentridge - Drawing the Passing

 1999
Dokumentation 50 min.
film.at poster

Der Kern von Wulfs Arbeit sind zweifellos die "artist at work"-Beobachtungen, hier am Beispiel des südafrikanischen Künstlers, Theaterregisseurs und Animatonsfilmers William Kentridge im ­intimen Rahmen seines Studios, beim Entstehungsprozess seiner "Drawings for Projection", in deren oftmals bizarren Erzählungen die Verbrechen des Apartheid-Regimes immer wieder als Versatzstücke auftauchen.

Details

Maria Anna Tappeiner und Reinhard Wulf
Nic Hofmeyr

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken