Wir sind die Mutanten

A, 2013

Dokumentation

Min.14

Was macht man als reformorientiertes Unternehmen, das einen Haufen unkündbarer Mitarbeitern am Hacken hat? In Österreich wurde im Zuge einer Reform der Post eine Art Paralleluniversum für jene Mitarbeiter gegründet, die noch bis zur Pensionierung im Unternehmen zu verbleiben haben. Ohne sinnvolle Beschäftigung den Arbeitstag verbringend, auf Trab gehalten durch fragwürdige Fortbildungen und untergebracht in abgeschotteten Bürotrakten, entpuppt sich diese sozial verträgliche Maßnahme als perfide Menschenverachtung mit System. (Lina Dinkla)

  • Regie:Konrad Wakolbinger

  • Kamera:Wolfgang Hähling, Thomas Marschall, Konrad Wakolbinger

  • Autor:Konrad Wakolbinger

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.