Wir sitzen im Süden

 D/Türkei 2010
Dokumentation 88 min.
7.30
film.at poster

Bülent, Murat, Fatoþ und Çiðdem haben ihre Kindheit und Jugend in Deutschland verbracht und sind als Erwachsene aus unterschiedlichsten Gründen unfreiwillig in die Heimat ihrer Eltern zurückgekehrt. Sie arbeiten in Call-Centern für Firmen wie Lufthansa und Neckermann, melden sich perfekt in diversen Dialekten und haben sich aus Heimweh eine Art zweckoptimistisches Ersatz-Deutschland aufgebaut. Denn ob sie je wieder in ihre Wunschheimat zurückkehren dürfen, darf bezweifelt werden. Priessners Film ist ein Beitrag zur aktuellen Integrationsdebatte in Deutschland, der dem Begriff der Parallelgesellschaft eine ganz neue Bedeutung zukommen lässt. (Lina Dinkla)

Details

Bülent Kubulu, Murat Demirel, Fatoþ Yýldýz und Ciðdem Özdemir
Martina Priessner
Anne Misselwitz
Martina Priessner

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken