Wir warten in Ashiya

 J/USA 1964

Flight from Ashiya

Romanze, Abenteuer, Kriegsfilm / Antikriegsfilm 100 min.
5.30
film.at poster

Während eines Taifuns kentert ein Frachter vor der Küste Japans. Trotz des Unwetters starten zwei Helikopter der US-Luftrettung vom Stützpunkt Ashiya, um die Überlebenden zu bergen. Die Anspannung des Rettungsfluges lässt Colonel Glenn Stevensons (Richard Widmark) Crew an ihre eigenen tragischen Erlebnisse denken. Den Ko-Pilot Lieutenant John Gregg (George Chakiris) quälen Schuldgefühle seit einem Einsatz in den Alpen, als sein Hubschrauber über einem verschütteten Bergdorf eine weitere Lawine auslöste. Glenn Stevenson denkt an seine Frau, die 1941 während ihrer Schwangerschaft in einem Internierungslager der Japaner am Kindbettfieber starb. Sergeant Mike Takashima (Yul Brynner) hat ebenfalls einen wunden Punkt in seiner Vergangenheit: Seine große Liebe Leila kam beim Rückzug der Amerikaner aus Tunesien auf einer verminten Brücke ums Leben. Als sie die Schiffsbrüchigen erreichen, spitzt sich die Lage dramatisch zu. Verbittert von seinen Kriegserinnerungen, weigert sich Colonel Stevenson daraufhin zu landen, um für die Japaner sein Leben zu riskieren.

Details

Yul Brynner, Richard Widmark, George Chakiris, Suzy Parker, Danièle Gaubert, Shirley Knight, u.a.
Michael Anderson
Elliott Arnold

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken