Wuthering Heights (1939)

1939

DramaRomanzeLiteraturverfilmung

Der Zigeunerjunge Heathcliff wird von dem reichen Mr. Earnshaw adoptiert und mit auf sein Anwesen Wuthering Heights genommen.

Zwei Liebende, vom Schicksal füreinander bestimmt, von den unendlichen Weiten des Melodramatischen hin- und hergerissen, bis dass erst der Tod sie endgültig zueinanderführt: Merle Oberon und Laurence Olivier auf der sturmumtosten Anhöhe des Romans von Emily Brontë, eine obsessive Geschichte von Ausbruch und Phantasie, Lust und Leid, Eifersucht und Schmerz, von Kameramann Gregg Toland (Citizen Kane) in weiches Kerzenlicht getaucht, um uns "durch einen Wirbel schöner Close-Ups ins Träumen zu versetzen".
Länge: 103 Min.

  • Schauspieler:Merle Oberon, Laurence Olivier, David Niven, Flora Robson

  • Regie:William Wyler

  • Kamera:Gregg Toland

  • Autor:Charles MacArthur nach Emily Brontë

  • Musik:Alfred Newman

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.