Yanki No!

1960

Dokumentation

Ein Dokument des Kalten Kriegs, nach Castros Machtübernahme in Kuba

Min.52

Die "politischen" Reportagebilder stehen in scharfem Kontrast zu den ethnographischen Aufnahmen vor Ort; der agitatorische Off-Kommentar kämpft gegen die offenen, "liberalen" Bilder der Kameramänner (Kuba: Maysles; Venezuela: Leacock) um die Deutungsmacht des filmischen Materials.

  • Kamera:Richard Leacock, D.A. Pennebaker, Albert Maysles

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.