Yin ji kau - Rouge

 Hongkong 1987

Yin ji kau

Drama, Romanze 96 min.
7.50
film.at poster

Im Büro einer Hongkonger Zeitung taucht eine höfliche Frau im geblümten cheongsam auf, um ein Inserat für ein Treffen am üblichen Ort aufzugeben.

Im Büro einer Hongkonger Zeitung taucht eine höfliche Frau im geblümten cheongsam auf, um ein Inserat für ein Treffen am üblichen Ort aufzugeben. Aber sie kann nicht bezahlen. Im Verlauf der Nacht erscheint sie dem zuständigen Redakteur immer wieder. Er begreift, dass sie ein Geist ist, eine Kurtisane, die 1934 mit dem Geliebten Doppelselbstmord beging. Doch weil sie ihn im Jenseits nie fand, ist sie zum Jahrestag ihres Todes zurückgekehrt: Der Redakteur will ihr helfen, muss aber erst seine ungehaltene Freundin überzeugen.

Ein delikates Meisterwerk des großen Melodramatikers Stanley Kwan, unaufdringlich elegant und enorm nuanciert gespielt (vor allem von Anita Mui - eine von leiser Traurigkeit umflorte Erscheinung). Trotz seiner zauberhaften Atmosphäre mit opiumberauschten Rückblenden in die 30er und subtiler Satire über die 80er Jahre ist Rouge existentiell erschütternd: ein tief empfundener Film über die Vergänglichkeit der Dinge - und der Liebe.

(Text: filmmuseum)

Details

Leslie Cheung, Emily Chu, Kara Hui, Chia Yung Liu, Alex Man, u.a.
Stanley Kwan
Tai An-Ping Chiu, Lillian Lee, Bik-Wa Lei

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken