Yo soy asi

 NL 2000
Dokumentation 
film.at poster

Dokumentarfilm über das Leben alternder Transvestiten.

Sonia Herman Dolz' (Lagrimas Negras) Dokumentarfilm widmet sich einem Thema, das die kommerzielle Filmindustrie gerne ausbeutet, wenn sie wieder einmal etwas "Schräges" braucht: Die alternden Transvestiten in Yo soy asi haben allerdings nichts gemein mit den Tunten, über die sich der "normale" Zuschauer in Filmen wie La cage aux folles königlich amüsiert. Ohne je sentimental zu werden, schildert Yo soy asi die traurigen letzten Tage des Clubs "La Bodega Bohemia" in Barcelona, einem Ort, der für diese Menschen zur Heimstatt wurde. Doch die Zeiten ändern sich, und in diesem Fall nützt nicht einmal das alte Showbusiness-Motto "The show must go on".
Text:Pablo Casarès

Details

Sonia Herman Dolz
Hans Fels
Sonia Herman Dolz

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken