Vorwärts, Armee Gottes!

 J 1987

Yuki Yukite, Shingun

Dokumentation, Kriegsfilm / Antikriegsfilm 122 min.
8.20
film.at poster

Ein monumentaler Dokumentarfilm, entwickelt von Shohei Imamura, realisiert von Kazuo Hara.

Kenzo Okuzaki, Überlebender des Zweiten Weltkriegs, macht sich auf, Kameraden zu besuchen, die das Desaster in Neu-Guinea ebenfalls überstanden haben. Um der Wahrheit hinter den Ereignissen endlich auf den Grund zu gehen, ist Okuzaki jedes Mittel recht: Schon 1969 wurde er verhaftet, als er mit einer Schleuder Pachinko-Bälle auf den Kaiser schoß, den er für den wahren Schuldigen am fatalen Kampf und den Hinrichtungen in seinem Regiment hält. Dieser wilde Film ist Aufzeichnung seiner Nachforschungen, die er gegen andere ebenso rücksichtslos führt wie gegen sich selbst: Um die Veteranen zum Reden zu bringen, wird Okuzaki auch handgreiflich - nicht ohne gleich danach anzubieten, die Polizei zu rufen.
(Filmmuseum)

Details

Kazuo Hara
Kazuo Hara
Shohei Imamura

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken