Zu ebener Erde

A, 2018

Dokumentation

Die Kinodokumentation begleitet Männer und Frauen, die in Wien ohne Obdach leben und vom Rest der Welt oft nicht wahrgenommen werden.

Min.91

Start09/28/2018

ab10+

Zwischen sensibler Nähe und respektvoller Distanz erzählen die eindringlichen Porträts von der Bewältigung des Alltags auf der Straße, von Freiheit und Abhängigkeit, von Bedürfnissen und Grenzen, von Krankheit, Tod und letztlich der unteilbaren Würde des Menschen.

Filmprädikat: Besonders Wertvoll

  • Regie:Birgit Bergmann, Steffi Franz, Oliver Werani

  • Kamera:Oliver Werani

  • Autor:Steffi Franz

  • Verleih:Stadtkino Filmverleih

  • Webseite:http://zuebenererde.at/

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.