!Zusammen!

Tillsammans

Schweden, DK, I, 2000

Komödie

In einer schwedischen Kommune in den 70er Jahren treffen eine Reihe ausgeprägter Charaktere zusammen. Zusammenstöße und Reibereien sind vorprogrammiert.

Min.106

Tillsammans blendet zurück in die bewegten 70er Jahre, als der handbemalte VW-Bus vor dem Haus ebenso zu den Insignien einer rebellierenden Generation gehörte wie die handgestrickten Pullover und der Duft von Hanf. In einer Kommune in Stockholm teilen sich Linke und Nette - eine Lesbe, ein Marxist, Vegetarier, geschlagene Ehefrauen und ein paar Kinder - in solidarischer Einheit Bett und Tisch.

Regisseur Moodysson ist Realit genung, um aus der Retrospektive keine nostalgische Schwärmerei erwachsen zu lassen. Sein Porträt modelliert die Figuren über eminent witzige Dialoge und freche Bildschnitte vielmehr zu Bertretern einer ideologischen Lebenshaltung, deren Nähkästchen neben weichem Garn und farbigen Knöpfen durchaus auch spitzige Instrumente wie Nadeln und Scheren enthält. Dies hindert den 31-jährigen Regisseur aber nicht daran, das gesellschaftliche Experiment sehr menschlich enden zu lassen.

Viennale 2000

  • Schauspieler:Lisa Lindgren, Michael Nyqvist, Gustav Hammarsten, Anja Lundkvist, Jessica Liedberg, Ola Norell, Shanti Roney, Sam Kessel, Emma Samuelsson, Lars Frode, Cecilia Frode, Henrik Lundström, Thérèse Brunnander, Claes hartelius, Olle Sarri, Axel Zuber, Sten Ljuggren

  • Regie:Lukas Moodysson

  • Kamera:Ulf Brantås

  • Autor:Lukas Moodysson

  • Verleih:Concorde Film

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.