Zwei kleine Helden

 Schweden 2002
Komödie 05.03.2004 88 min.
film.at poster

Wenn es nach dem Wunsch seiner Eltern geht, sollte Marcello entweder Fußballer oder Priester werden. Aber Marcello hat ganz andere Träume.

Der 10-jährige Marcello hat es nicht leicht. Marcellos Vater möchte aus seinem Sohn einen Profifußballer machen. Doch Marcello trifft niemals das Tor. Marcellos Mutter wünscht sich, dass aus ihrem Kind ein Priester wird und steckt ihn vorsorglich schon einmal in den Kirchenchor. Doch Marcello kann nicht singen. Sein Traum ist es, hoch über die Dächer seiner Heimatstadt zu fliegen. Wäre da nur nicht seine Höhenangst.

Marcello ist ratlos und wendet sich an Jesus, und umgehend schickt der Himmel Hilfe: Fatima, eine neue, muslimische Mitschülerin. Mit ihr ändert sich alles. Fatima ist selbstbewusst und eine großartige Fußballerin. Aber auch Fatima hat Probleme, ihre älteren Brüder wollen ihr das Fußballspielen verbieten. Doch zusammen lassen sich die beiden kleinen Helden jetzt nicht mehr unterkriegen.

Altersempfehlung: ab 6

Details

Ariel Petsonk, Zamand Hägg, Michael Nyqvist, Anna Pettersson, Vilma Rogsten-Zammel, Joel Ander
Ulf Malmros
Johan Soderqvist
Mats Olofsson
Peter Birro
Constantin / Tobis Filmverleih

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Sehr nett!
    War mit vielen Kindern (8-11 Jahre alt) trotz widersprüchlicher Kritiken in Zwei kleine Helden - empfehlenswert!

    Der Film hat alles, was Kinder in dem Alter beschäftigt: Elternansprüche, fiese Mitschüler, Versagensängste, Freundschaft, ... Und er enthält etliche durchaus komische Szenen, vor allem für 10-jährige. Das ist auch der einzige wirkliche Kritikpunkt: Die Altersfreigabe ab 6 ist einfach unrealitisch. Unter 8 macht der Film wenig Sinn, mancher eingestreute Gag ist selbst für 10-jährige wohl noch nicht wirklich verständlich, was aber dem Verständnis für die Handlung keinen Abbruch tut.

    Die Kinder waren jedenfalls sehr begeistert. Und erzählten einander noch eine Stunde später die lustigsten Szenen.

    Übrigen ist auch der Soundtrack durchaus stimmig und gut, wenn mir auch keine der Gruppen bekannt ist. Das dürften alles schwedische Rockbands sein.

    Leider konnt ich bislang weder eine DVD noch einen OST finden.