8 - Acht

 Frankreich 2008

8

Drama 100 min.
4.70
film.at poster

Der Episoden-Film befasst sich mit dem Abkommen von 191 Regierungen, die Armut in der Welt bis 2015 zu halbieren.

Die acht so genannten "Millennium-Entwicklungsziele" umfassen die Bekämpfung von extremer Armut und Hunger, universelle Primärschulbildung, die Gleichstellung der Geschlechter, die Senkung der Kindersterblichkeit, die Verbesserung der Gesundheitsversorgung von Müttern, die Bekämpfung von HIV/AIDS, Malaria und anderen schweren Krankheiten, ökologische Nachhaltigkeit, sowie den Aufbau einer globalen Partnerschaft für Entwicklung. In der Mitte des Prozesses, diese Ziele zu erreichen, scheint das Problem sich allerdings nicht drastisch verändert zu haben. Acht Filmschaffende von internationalem Ansehen untersuchen nun wie ernst die Lage wirklich ist.

Details

Jane Campion, Mira Nair, Gael Garcia Bernal, Jan Kuonen, Gaspar Noe, Abderrahmane Sissako, Gus Van Sant, Wim Wenders

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken