A Crime - Späte Rache

 F 2006

A Crime

Drama, Thriller 103 min.
5.80
A Crime - Späte Rache

Seit dem Tod seiner Frau, die Opfer eines Gewaltverbrechens wurde, hat Vincent (Harvey Keitebpkeine Ruhe mehr gefunden.

Seit dem Tod seiner Frau, die Opfer eines Gewaltverbrechens wurde, hat Vincent keine Ruhe mehr gefunden. Die Jagd nach dem unbekannten Täter ist für ihn zum einzigen Lebensinhalt geworden. Seine attraktive Nachbarin Alice (Emmanuelle Béart), die seit geraumer Zeit in Vincent verliebt ist, kämpft vergeblich um seine Aufmerksamkeit. Um Vincent von seiner quälenden Vergangenheit zu erlösen, ersinnt Alice einen teuflischen Plan.

Der stimmungsvoll inszenierte Krimi lebt von seinen atmosphärischen New-York-Ansichten. Statt Touristenbilder zeigt Regisseur Manuel Pradal in seinem eleganten Noir-Thriller immer wieder die schmutzigen, heruntergekommenen Ecken der Metropole. Emmanuelle Béart, auch hier eine schöne Querulantin, und Tarantino-Ikone Harvey Keitel als instinktgesteuerter Asphalt-Cowboy bilden ein schillerndes, zeitweise animalisches Paar. Ein meditativer Großstadtkrimi, in dem die Schicksale dreier verlorener Seelen auf unerwartete und beinahe surreale Art miteinander verquickt werden. (ARD)

Details

Harvey Keitel, Emmanuelle Béart, Norman Reedus, Joe Grifasi, Lily Rabe, u.a.
Manuel Pradal
Ennio Morricone
Yorgos Arvanitis
Manuel Pradal, Tonino Benacquista

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken