Adieu Au Langage

 F 2014
Drama, Avantgarde 12.12.2014 70 min.
5.90
Adieu Au Langage

Mit über 80 hat Godard seinen ersten 3D-Film gedreht und führt uns die Möglichkeiten dieser Technik mit bisher ungekannter Perfektion vor Augen.

Obwohl der alte Meister vom Genfer See schon weit über 80 Jahre zählt, wird er des Experimentierens und Erforschens nicht müde. So ist dieser Film Godards erste, lange Arbeit in 3D und während sich Hollywood frustriert von dieser Technik wieder abwendet, macht er noch einmal das Beste draus. Er spielt mit Raum, Farben, Schrift, Geräuschen und Sprachen in schwindelerregender Gleichzeitigkeit. Elemente einer Fiktion, Figurenkonstellationen, filmische Erzählung, alles geschieht in einer Art räumlicher Montage, in akustischer Verschiebung, zwischen Rausch und Klarheit. Was, fragt man sich bei diesem Wunderwerk, macht der Magier in seinem seltsamen Labor als nächstes?

(Text: Viennale 2014)

Details

Héloise Godett, Zoé Bruneau, Kamel Abdelli, Richard Chevalier, Jessica Erickson
Jean-Luc Godard
Fabrice Aragno
Jean-Luc Godard
Stadtkino Filmverleih

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken