Alice Walker: Beauty in Truth

USA, GB, 2013

Dokumentation

Ihr Roman "The Color Purple" ("Die Farbe Lila"), von Hollywoodregiestar Steven Spielberg 1985 verfilmt, hat sie weltberühmt gemacht: Alice Walker. Vom Privatleben der Schriftstellerin ist jedoch nur wenig bekannt...

Min.84

Pratibha Parmars Dokumentarfilm ändert das: Sie gewährt intime und erkenntnisreiche Einblicke in die aufrüttelnde Lebensgeschichte Walkers - von der Kindheit im ländlichen Georgia, wo sie unter bitterarmen Verhältnissen aufwuchs, bis hin zu ihrem Aufstieg als gefeierte Literatin, die 1983 als erste Afroamerikanerin den Pulitzer-Preis erhielt. Bereits als Schülerin nahm sie am Marsch nach Washington teil, wo sie Martin Luther Kings berühmte Rede "I Have a Dream" miterlebte. Später wurde sie selbst in der Bürger_innenrechtsbewegung aktiv. Sie brachte die vergessene Geschichte afroamerikanischer Künstlerinnen wie die der Schriftstellerin Zora Neale Hurston wieder ins Bewusstsein und war als Redakteurin beim "Ms."-Magazin Mitstreiterin von Gloria Steinem. Textauszüge, Interviews mit Alice Walker und berühmten Wegbegleiter_innen wie Angela Y. Davis lassen ein sensibles Porträt entstehen und dabei ein essenzielles Kapitel US-amerikanische Geschichte Revue passieren.

IMDb: 7.3

  • Schauspieler:Alice Walker, Evelyn C. White, Danny Glover, Gloria Steinem, Howard Zinn, Beverly Guy-Sheftall

  • Regie:Pratibha Parmar

  • Kamera:Simon Dennis

  • Musik:Tena R. Clark, Tim Heintz

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.