Alice in den Städten

1974

Drama

Ein deutscher Reporter, versehen mit dem Auftrag, über die Landschaft der Vereinigten Staaten zu schreiben, bricht seine missglückte Mission ab.

Min.110

Auf dem Flughafen wird dem Selbstentfremdeten von einer Zufallsbekanntschaft ihre Tochter, Alice, anvertraut. Ohnehin getrieben vom Wunsch nach einem ungenauen Ziel, nimmt er sich des Mädchens an und reist mit ihr, auf der Suche nach ihrer Großmutter, nach - und schließlich auch: durch - Deutschland. Alice bringt das Element des Spielens in das Verhältnis der beiden Ungleichen: Grenzen werden ausgetestet, Bedürfnisse formuliert, die Unterschiede zwischen Fiktionalität und Authentizität verwischt. Die sich entwickelnde Freundschaft hilft dem Journalisten bei der Bewältigung seiner Krise, er gesundet schließlich an der zauberhaften Haltung seiner fordernden Begleiterin.

IMDb: 8

  • Schauspieler:Rüdiger Vogler, Yella Rottländer, Lisa Kreuzer, Edda Köchl

  • Regie:Wim Wenders

  • Kamera:Robby Müller

  • Autor:Wim Wenders, Veith von Fürstenberg

  • Musik:Rolling Stones, Canned Heat, Chuck Berry, Deep Purple

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.