Amarcord

I, 1974

FilmKomödie

Fellinis Rückschau auf seine Jugend in Rimini: Das Kaleidoskop einer von Käuzen, Originalen und einfachen Menschen belebten Provinzlandschaft.

Min.127

Fellini erinnert sich an seine Jugendzeit in Fimini und zeichnet eine von einfachen Menschen, Käuzen und Originalen belebte Provinzlandschaft, wobei er auch psychische und politische Bedingtheiten der 30er Jahre einbezieht. Der Film ist kein objektiver Bericht, sondern ein durch Erinnerungen verändertes und verwandeltes Zeitbild, in dem der Satiriker Fellini seiner Phantasie und Vorliebe fürs Groteske freien Lauf läßt - eine bildmächtige Schau des vielfältigen, abgrundtief häßlichen wie unendlich schönen Lebens.

Schikaneder Kino

IMDb: 8

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Amarcord finden.

  • Schauspieler:Pupella Maggio, Armando Brancia, Magali Noel, Ciccio Ingrassia, Nando Orfei, Luigi Rossi, Bruno Zanin, Gianfilippo Carcano

  • Regie:Federico Fellini

  • Kamera:Giuseppe Rotunno

  • Autor:Federico Fellini, Tonino Guerra

  • Musik:Nino Rota

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.