Angeklagt

 USA, Kanada 1988

The Accused

Drama, Krimi 111 min.
7.10
film.at poster

Jodie Foster erhielt für die Darstellung des streitbaren Vergewaltigungsopfers Sarah ihren ersten Oscar.

Im Hinterzimmer einer Kneipe ist die junge Sarah (Jodie Foster) vor den Augen zahlreicher Zeugen brutal vergewaltigt worden. Kathryn Murphy (Kelly McGillis), eine ehrgeizige junge Staatsanwältin, übernimmt den Fall. Sie ist unsicher, ob sie den Fall eindeutig zu Gunsten des Opfers entscheiden kann. Denn die Unterstellung, das Opfer habe die Tat provoziert, liegt nahe: Sarah war in jener Nacht nach einem Streit mit ihrem Freund angetrunken und aufreizend gekleidet in der Kneipe aufgetaucht, hatte dort weitergetrunken, Marihuana geraucht und heftig geflirtet. Als einer der Männer zudringlich wurde, schlug die Stimmung um. Frenetisch von den Umstehenden angefeuert, vergewaltigten drei Männer schließlich das Mädchen. Die Staatsanwältin lässt sich auf einen Kuhhandel ein. Die Anklage wegen Vergewaltigung wird fallen gelassen, wenn sich die Täter der Körperverletzung schuldig bekennen. Sarah wird vor Gericht gar nicht gehört und erfährt von dem Deal erst aus dem Fernsehen. Spät erst erkennt Kathryn ihren Fehler und dass nur die Wahrheit Sarah ihre Würde zurückgeben kann. Ohne Rücksicht auf ihre Karriere rollt sie den Fall noch einmal auf. Und diesmal sitzen die auf der Anklagebank, die die Vergewaltigung beklatschten ...

Details

Kelly McGillis, Jodie Foster, Bernie Coulson, Leo Rossi, Ann Hearn, u.a.
Jonathan Kaplan
Tom Topor

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken