Ani Ohev Otach Rosa (I Love you Rosa)

 Israel 1972
Drama 72 min.
6.50
film.at poster

Basierend auf Geschichten der Großmutter der Filmemacherin, erzählt Moshé Mizrahi über das jüdische Leben Jerusalems gegen Ende des 19. Jahrhunderts.

Der Kern der Geschichte handelt von der jüdischen Tradition, die verlangt, dass ein unverheirateter Bruder die kinderlose Witwe seines toten Bruders heiratet. Im Film ist der Jüngere nur zwölf Jahre alt, als sein Bruder stirbt. Trotz seines Alters, zieht Nissim bei Rosa ein, um mit ihr zu leben. Und im Lauf der Jahre lernen sie einander lieben. ANI OHEV OTACH ROSA stellt die Themen der traditionellen jüdischen Geschlechterrollen der Unabhängigkeit von Frauen gegenüber. Die Schauspielerin Michal Bat-Adam spielt die junge Witwe Rosa, die sich den alten religiösen Verordnungen unterwerfen muss, berauschend. Es ist der letzte Film, den Menachem Golan und Yoram Globus in Israel produzieren, bevor sie in Hollywood Cannon Films gründen. (df)

Details

Zivi Avramson, Naomi Bachar, Michal Bat-Adam, Yehuda Efroni, Levana Finkelstein u.a.
Moshé Mizrahi
Dov Seltzer
Adam Greenberg
Moshé Mizrahi

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken