April and the extraordinary world

 F/BEL/CAN 2015

Avril et le monde truqué

Komödie, Abenteuer, Action 105 min.
film.at poster

Die visuelle Exzellenz von Jacques Tardis legendärer Graphic Novel übersetzen die Regisseure in ein detailverrücktes Meisterstück, das am weltwichtigen Trickfilm-Festival von Annecy zu Recht mit dem Hauptpreis ausgezeichnet worden ist.

1941 wird Frankreich von Napoleon V. regiert. Bereits seit sieben Jahrzehnten verschwinden zudem Wissenschaftler spurlos: Schlüsselerfindungen bleiben aus, die Welt ist dunkel, stickig und schmutzig. Das Mädchen April schlägt sich gemeinsam mit ihrem besserwisserischen Kater durch diese Steam Punk-Alternativwirklichkeit. Eines Tages beschließt sie, sich auf die Suche nach ihren verschwundenen Eltern zu machen. (Slash)

Details

Christian Desmares, Franck Ekinci
Valentin Hadjadj
Franck Ekinci, Benjamin Legrand

Kritiken

Kinoprogramm

Film bewerten

0

User Kritiken