Anne Coesens

Marie, eine verheiratete Lexika-Vertreterin Mitte 30, erliegt bei einem Hausbesuch der erotischen Ausstrahlung eines Afro-Amerikaners.

Polizist Mat ist der Mann für die Nachtschichten und die damit verbundenen Drogendelikte im 13. Pariser Polizeibezirk. Der Job hat ihn abgestumpft und desillusioniert. Aus seiner Lethargie wird Mat abrupt durch seinen todkranken Ex-Partner Franck gerissen, welcher ihm einen ungeheuerlichen Plan offenbart.

Der 16-jährige Jonas lebt in Brüssel in einer WG zusammen mit zwei Mittdreißigern, Didier und Nathalie – Freunde seiner Mutter, die in einer anderen Stadt wohnt. Es ist keine leichte Zeit für Jonas, der nicht nur wegen zu schlechter Leistungen Gefahr läuft, die Schule verlassen zu müssen, sondern zudem erkennen muss, dass es auch für seine Traumkarriere als Tennisprofi nicht reichen wird. Ein weiterer Bekannter seiner Mutter, Pierre, der quasi auch schon zur WG gehört, bietet ihm an, mit ihm zu lernen. Doch Jonas’ schulische Leistungen sind nicht das einzige, um was sich seine Mitbewohner intensiv kümmern. Auch seine sexuelle Entfaltung liegt ihnen sehr am Herzen. Denn Pierre paukt mit Jonas weit mehr als nur Algebra, Chemie und Literatur. Doch so uneigennützig, wie es scheint, sind Pierres Beweggründe nicht. Geht es ihm wirklich nur um Jonas?

Die visuelle Exzellenz von Jacques Tardis legendärer Graphic Novel übersetzen die Regisseure in ein detailverrücktes Meisterstück, das am weltwichtigen Trickfilm-Festival von Annecy zu Recht mit dem Hauptpreis ausgezeichnet worden ist.

Wie ein Löwe

— Comme un lion

Samuel Collardey führt auf eindrückliche Weise zwei auf den ersten Blick gegensätzliche Bereiche zusammen: Die Asyl-Problematik und des Europäers liebste Sportart.

Mit offenen Herzen und offenen Armen könnte ein Paar die schönste aller Liebesgeschichten leben. Wäre da nicht die kulturelle und gesellschaftliche Barriere.

Alle Katzen sind grau

— Tous les chats sont gris

Ein 16jährigers Mädchen durchlebt eine Krise, als es erfährt, dass der Mann, den es für seinen Vater hält, nicht der biologische Vater ist.

Anne Coesens | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat