Ariane - Liebe am Nachmittag

Love in the Afternoon

1957

DramaRomanzeKomödie

Die Tochter eines Privatdetektivs verliebt sich in einen bekannten Playboy und gerät so in die Nachforschungen des eigenen Papas.

Min.130

Der Pariser Privatdetektiv Claude Chavasse (Maurice Chevalier) findet im Auftrag eines eifersüchtigen britischen Ehemanns heraus, dass dessen attraktive Gattin ihn mit dem berüchtigten amerikanischen Playboy Frank Flannagan (Gary Cooper) betrügt. Der Gehörnte kündigt an, den Nebenbuhler zu erschießen. Chavasses Tochter Ariane (Audrey Hepburn) wird Zeugin dieser Drohung. Ariane hat große Angst um Flannagan, denn die junge Musikerin studiert nicht nur Cello, sondern hinter dem Rücken ihres Vater auch eifrig dessen Akten. Das Dossier Flannagan ist besonders spannend, und so setzt Ariane Himmel und Hölle in Bewegung, um diesen Mann zu retten.

Flannagan staunt nicht schlecht, als eine koboldhafte junge Dame in seine Hotelsuite platzt, um ihn vor dem schießwütigen Gatten seiner Geliebten zu warnen. Noch überraschter ist der Playboy darüber, dass die rätselhafte junge Frau alle Details seines Privatlebens genau kennt. Um dem abgebrühten Frauenhelden zu imponieren, gibt Ariane vor, dass auch sie jede Menge Affären hat und nichts von wahrer Liebe hält. Zum ersten Mal verliebt Flannagan sich wirklich. Er beauftragt ausgerechnet Chavasse damit, Ariane, deren Namen er nicht einmal kennt, zu überprüfen...

IMDb: 7.3

  • Schauspieler:Gary Cooper, Audrey Hepburn, Maurice Chevalier, John McGiver

  • Regie:Billy Wilder

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.