Bären

Bears

2014

Dokumentation

Die Natur mit ihrem schier unerschöpflichen Reichtum an großen und kleinen Abenteuern ist ein ewiger Quell der Inspiration und lag Walt Disney als frühem Pionier des Tierfilms schon immer am Herzen. Im Sommer 2014 bringt Disneynature nun erneut ein großartiges Naturschauspiel auf die Leinwand. Im Mittelpunkt steht diesmal eines der mächtigsten und stärksten Landraubtiere: der Bär.

Min.78

Bären sind weder harmlose Teddys noch unberechenbare Bestien - nur wenige wissen, wie sie wirklich sind. Alastair Fothergill (UNSERE ERDE, IM REICH DER RAUBKATZEN, SCHIMPNANSEN) und Keith Scholey (IM REICH DER RAUBKATZEN) waren auf ihren Spuren unterwegs und wieder ganz nah dran am Geschehen. So war es ihnen möglich, uns diese wunderbaren Tiere in überwältigenden Bildern näher zu bringen und auf wunderbare Weise erlebbar zu machen. In atemberaubender Umgebung, vor dem majestätischen Hintergrund Alaskas, begleitet BÄREN das alltägliche, abenteuerliche Leben einer kleinen Bärenfamilie. Als die ersten Frühlingsdüfte die Bären aus dem Winterschlaf wecken, heißt es für zwei kleine Bärenjungen wieder: raus in die Natur und die Welt entdecken! Neben allerlei Spielereien meldet sich dabei auch immer wieder der Ernst des Lebens und sie müssen die ein oder andere wichtige Lektion lernen, die ihr Überleben sichert. Eine weitere anstrengende Aufgabe wartet auf die Bären, wenn das Jahr weiter ins Land geht: die ultimative Lachsschlemmerei. Wahre Herausforderungen sind jedoch vor allem rivalisierende männliche Bären und andere Raubtiere, wie ein allgegenwärtiges Wolfsrudel, gegen das sich die Bären immer wieder behaupten müssen

IMDb: 7.4

  • Regie:Regie: Alastair Fothergill, Keith Scholey

  • Verleih:Walt Disney Company

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Bären

1/4