Ball im Savoy

 H 1935
Musikfilm / Musical 82 min.
5.00
film.at poster

Falsche Identitäten, ein elegantes Pelzcape, verschwundene Juwelen und das romantische Glück zweier Paare - all das in einem bemerkenswerten Film von einem vielbeschäftigten Regisseur.

Der 1899 in Ungarn geborene Székely begann in Berlin als Regieassistent, bevor er zum wichtigsten ungarischen Filmemacher der 30er-Jahre avancierte. 1938 emigrierte er nach Hollywood, wo er unter dem Namen Steve Sekely für Poverty Row-Studios (wie Monogram und PRC) Spionage- und Horrorfilme, Musicals und Film noirs inszenierte.

Details

Gitta Alpar, Hans Jaray, Rosy Barsony, Willi Stettner, Felix Bressart, Otto Wallburg, Hermann Blass
Steve Sekely
Paul Abraham
Stefan (István) Eiben
Alfred Grünwald

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • hab ich
    Ball im Savoy
    Da wurde einiges verwechselt:
    Ball im Savoy - CAST & CREW
    Regie:Paul Martin Länge: 92 Min.
    FSK:16Kinostart:28.04.1955

    Eva-Ingeborg Scholz Madeleine
    Rudolf Prack Paul Alexander
    Nadja Tiller Tangolita
    Rudolf Platte Mustapha Bei
    Caterina Valente Caterina
    Hubert von Meyerinck Max
    Rasma Ducat Rasma
    John Bubbles Tänzer
    Bibi Johns Daisy Parker
    Bully Buhlan Conferencier

    Einer meiner Lieblingsfilme

    Re:hab ich
    lieber mb: in diesem fall liegt keine verwechslung vor, sondern einfach ein älterer film unter demselben titel. "ball im savoy" wurde dann 1955 noch einmal verfilmt und auf diesen film bezieht sich der kommentar.