Barash

 ISR 2015
Drama, Romanze, Komödie 85 min.
6.70
film.at poster

Das starke Filmdebüt von Michal Vinik erzählt in warmen Farben von einer rebellischen und aufregenden Suche nach Identität, Glück und Liebe.

Naama Barash ist 17 und gelangweilt von ihrem Leben in einer Vorstadt von Tel Aviv. Sie und ihre Freundinnen vertreiben sich die Zeit mit Kiffen, Alkohol und Abhängen. Zu Hause hängt der Haussegen ständig schief und dann verschwindet auch noch die Schwester, die gerade ihren Armeedienst absolviert. Bis ein neues Mädchen in der Schule auftaucht. Hals über Kopf verliebt sich Naama in die coole Hershko, die sie ungeahnte Sehnsüchte entdecken lässt. Plötzlich ist das Leben prickelnd, voller Intensität, Partys, Drogen und attraktiver Frauen.

Details

Reut Akkerman, Dvir Benedek, Koral Bosidon, u.a.
Michal Vinik
Dafna Keinan
Shai Peleg
Michal Vinik

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken