Bei dir war es immer so schön

BRD, 1954

RomanzeMusikfilm / Musical

Min.109

Der Schlagerkomponist Peter Martens (H. Drache) und der Textdichter Karlchen Holler (G. Thomalla) träumen vom großen Erfolg. Leider haben sie kein Glück, und der Komponist, der gerne heiraten möchte, tritt für das geliebte Mädchen Elisabeth (I. Stenn) in die Fabrik seines Schwiegervaters (W. Maertens) ein. Erst Jahre später gelingt ihm in Berlin mit seinen Liedern der Aufstieg durch eine berühmte Sängerin (M. Hielscher) und deren Verleger Conrads (A. Schoenhals). Auf der Höhe seines Ruhms vernachlässigt Peter seine Frau Elisabeth, die sich von ihm betrogen glaubt. Sein Freund Karlchen führt die beiden wieder zusammen und der Komponist widmet seiner Frau sein neues Lied "Bei dir war es immer so schön".
LÄNGE: 110 Min.

IMDb: 6

  • Schauspieler:Willi Forst, Heinz Drache, Georg Thomalla, Ingrid Stenn, Albrecht Schoenhals, Carsta Löck, Willy Maertens

  • Regie:Hans Wolff

  • Kamera:Hans Schneeberger

  • Autor:Paul H. Rameau nach einer Idee von Hans Wolff

  • Musik:Theo Mackeben

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.