Born to be wild

 USA 2011
Kurzfilm, Dokumentation 40 min.
7.60
Born to be wild

Eine Doku über das Leben von Orang-Utan- und Elephanten-Waisen, die in den Wäldern Borneos bzw. in der Savanne Kenias von Menschen aufgezogen werden.

In dieser Dokumentation berichten die renomierte Primatologin Dr. Biruté Mary Galdikas und Daphne M. Sheldrick, eine führende Expertin auf dem Feld der Elefanten, über das Leben von Orang-Utan- und Elephanten-Waisen, die in den Wäldern Borneos bzw. in der Savanne Kenias von Menschen aufgezogen werden.

Die Dokumentation startet in Kenia bei Daphne M. Sheldrick und ihren Elefanten und wandert dann hinüber nach Borneo, wo sie der Arbeit von Dr. Galdikas und ihrem Team folgt. Beide Beispiele werden einander gegenübergestellt. Hierbei wird deutlich, so unterschiedlich die Arbeit in Borneo und Kenia auch sei, im Kern ähnelt sie sich enorm.

Details

David Lickley
Drew Fellman
Imax

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken