Bridget Jones 2 - Am Rande des Wahnsinns

Bridget Jones: The Edge of Reason

GB, 2004

RomanzeKomödie

Bridget Jones stolpert wieder zielsicher von einem Fettnäpfchen ins nächste.

Min.108

War es nicht zum Verlieben schön? Bridget und Mark: Alles Friede, Freude, Schokolade!

Die Story beginnt da, wo der erste Film mit Happy End aufhörte. Oder besser gesagt - aufzuhören schien. Denn seit Bridgets romantischer Umarmung nachts vor ihrer Tür mit Traummann Mark Darcy (Colin Firth) sind gerade mal vier Wochen vergangen und Bridget ist nun schon offiziell die Freundin von Darcy. Aber statt auf rosa Wolken zu schweben, stolpert sie auf falschen Schuhen und im falschen Kleid durch alle Fettnäpfchen, die Londons High Society für sie bereithält.

Irgendwie ist in der Beziehung der Wurm drin. Und ausgerechnet in diesem Moment taucht ihr Ex-Boss und Ex-Liebhaber Daniel Cleaver (Hugh Grant) auf und engagiert sie als Reporterin für einen Auftrag in Thailand.

Daniel Cleaver treibt sie an den Rand des Wahnsinns, indem er alle Register seines Könnens zieht, um sie zu verführen. Doch statt im siebten Himmel zu schweben, landet sie in einem überfüllten Frauengefängnis wegen Drogentransfer - Auftritt Retter in der Not, Mr. (Mark) Darcy...

IMDb: 6

  • Schauspieler:Renée Zellweger, Colin Firth, Hugh Grant, Gemma Jones, Dominic McHale

  • Regie:Beeban Kidron

  • Kamera:Adrian Biddle

  • Autor:Andrew Davies, Helen Fielding

  • Musik:Harry Gregson-Willams

  • Verleih:UIP

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.