Brücke der Verständigung

 A/ Bosnien-Herzegowina 2005

Mostovi Razumevanja

Dokumentation 104 min.
film.at poster

Bilder von den Dreharbeiten an der Brücke von Mostar beflügeln die Erinnerungen der Interviewten.

1953. Acht Jahre nach Kriegsende beschließen österreichische Filmemacher eine Koproduktion mit Kollegen aus Jugoslawien. Trotz aller Hindernisse und Missverständnisse schafft es das Filmteam unter der Leitung von Helmut Käutner und Produzent Carl Szokoll, den Film fertigzustellen. 1954 gewinnt diese Produktion mit dem Titel DIE LETZTE BRÜCKE den Prix International in Cannes. Etwa fünfzig Jahre danach erinnern sich Mitwirkende beider Seiten an dieses für Europas Zukunft symbolträchtige Unternehmen.

Details

Milo Dor, Helmut Ashley, Dejan Kosanoviæ, Herta Friedl
Srdan Knezevic

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken