Callgirl

Slovenka

SLO, 2009

ThrillerTragikomödie

Der slowenische Regisseur Damjan Kozole schafft mit seinem Film einen gekonnten Spagat zwischen Thriller, Drama und schwarzer Komödie und füllt die Charaktere mit Echtheit und Lebensnähe.

Min.90

Die 23-jährige Aleksandra stammt aus einer kleinen slowenischen Stadt und führt in Ljubljana ein Doppelleben. Untertags mimt sie die fleißige Sprachstudentin, in der Nacht verdient sie als "The Slovenian Girl" ihr Geld als Prostituierte. Niemand weiß von ihrem Geheimnis. Auch ihr arbeitsloser Vater nicht, die einzige Person, die ihr emotional nahe steht. Als eines Tages ein ehemaliger Politiker vor ihren Augen nach einer Überdosis Viagra einen Herzinfarkt erleidet und stirbt, ist plötzlich alles anders. Nicht nur die Polizei sucht nach dem Callgirl, auch zwei lokale Zuhälter haben es auf sie abgesehen. Sie wird bedrängt, bedroht und erpresst, ein Ex-Lover nervt, ihr Wohnungskredit wackelt und ihr gesamtes Leben gerät aus der Balance.

Slovenian Girl ist das Portrait einer kühl berechnenden Anti-Heldin, ein Film über die Sehnsucht nach einem besseren Leben und den Preis dafür sowie zugleich auch eine beklemmende Meditation über den Zusammenhang zwischen dem Kapitalismus und dem ältesten Gewerbe der Welt.

IMDb: 6.3

  • Schauspieler:Nina Ivanisin, Peter Musevski, Primoš Pirnat, Maruša Kink

  • Regie:Damjan Konzole

  • Kamera:Ales Belak

  • Autor:Ognjen Sviličić, Matevš Luzar, Damjan Kozole

  • Musik:Silence

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.