Cella oder die Überwinder

BRD, A, 1977

DramaLiteraturverfilmung

Verfilmung nach Franz Werfels gleichnamigem Romanfragment aus den späten siebziger Jahren

Min.97

Der Film behandelt das Schicksal der begabten Klavierspielerin Cella und den Versuch ihres Vaters, des jüdischen Anwalts Hans Bodenheim, mit der veränderten politischen Realität nach dem Anschluss Österreichs ans Großdeutsche Reich zurecht zu kommen. Als Bodenheim, der mit einer Christin verheiratet ist, in Schutzhaft genommen wird, bringt er auch seine Frau und die gemeinsame Tochter Cella in Gefahr.

  • Schauspieler:Christine Csar, Bruno Dallansky, Lotte Ledl, Walter Reyer

  • Regie:Eberhard Itzenplitz

  • Autor:Gerd Angermann nach Franz Werfel

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.