Cesar Chavez

 USA/MEX 2014
Biografie 101 min.
6.40
Cesar Chavez

César Estrada Chávez (Michael Peña) ist ein Migrant, der wie viele andere den Weg in die USA wagt, um hier ein besseres Leben zu finden. Dabei heuert er als Arbeiter auf einer Farm in Kalifornien an, doch schon sehr bald ist er angewidert von den lebensunwürdigen Arbeitsbedingungen, unter denen die vornehmlich immigrierten Arbeiter hier schuften müssen. Er beschließt daher, etwas gegen das Unrecht zu tun: Das ist die Geburtsstunde der US-Landarbeitergewerkschaft 'United Farm Workers', der schon bald über 50000 Personen angehören. Doch mit seinem überwältigendem Erfolg ist der Menschenrechtsaktivist auch vielen einflussreichen Leuten ein Dorn im Auge - besonders in der Politik. Für ihre Interessen tritt Bogdanovitch (John Malkovich) ein, der mit seinen Leuten alles daran setzt, die von Chávez angestoßene Bewegung zu zerschlagen.

Details

Michael Peña, America Ferrera, Rosario Dawson
Diego Luna
Michael Brook
Enrique Chediak
Keir Pearson, Timothy J. Sexton

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken