China. Die Künste – der Alltag

China. Die Künste – der Alltag

BRD, 1985

FilmDokumentation

Ottingers erste lange dokumentarische Arbeit. Unter Verzicht auf Off-Kommentar filmt Ottinger hier Kulturtechniken in ihrer Alltagsästhetik, so virtuos, dass man nicht aus dem Staunen kommt

Min.270

Von Beijing über Shichuan nach Yunnan flaniert das Auge, ungestört, durch Straßen, Märkte, Attraktionen. Menschen ziehen vorbei, wir landen im Theater – alles ist hier großes Kino. "Die Exotik als Frage des Standpunktes", ermessen mit der Kamera – so kann man mit Ulrike Ottinger die Essenz ihrer dokumentarischen Arbeit formulieren. (K.M.)

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für China. Die Künste – der Alltag finden.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Kommentare