Cobra Verde

 BRD 1987
Kostümfilm 
film.at poster

Mittellos geworden durch die Dürre und um seinen Lohn als Goldgräber betrogen, begeht Francisco Manoel da Silva einen Mord und wird zum Banditen. Er gibt sich selbst den Namen "Cobra Verde" und schwängert alle drei Töchter eines Plantagenbesitzers. In einer Intrige, mit dem Ziel, ihn zu töten, wird Cobra Verde als Sklavenhändler nach Afrika gesandt. Es gelingt ihm, den wahnsinnigen und unberechenbaren König von Dahorney durch Gold- und Waffenlieferungen zu besänftigen. Cobra Verde organisiert und "modernisiert" den Sklavenhandel. Als sich der König gegen ihn wendet, unterstützt er die Putschpläne von dessen Bruder und wird nach erfolgreichem Aufstand zum Vizekönig von Dahorney ernannt.
Scheinbar am Ziel angelangt, entdeckt Cobra Verde, dass er von seinen Partnern betrogen wurde ...
LÄNGE: 111 Min.

Details

Klaus Kinski, King Ampaw, José Lewgoy, Salavtore Basile, Peter Berling
Werner Herzog
Florian Fricke
Victor Ruzicka
Werner Herzog

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken