Cose da pazzi

 IT 1954
Drama 84 min.
5.30
film.at poster

Pabsts erste Produktion für seine neu gegründete Kronos-Film war - trotz prominenter Besetzung - ein Misserfolg.

Die junge Dalia Rossi wird irrtümlich als verrückt angesehen und in die »Villa Felicità« eingeliefert, eine psychiatrische Klinik, die von Professor Ruiz betrieben wird. Doch schon bei der ersten Untersuchung erklärt man sie für völlig »normal« und gesund. Das Problem ist nur, dass der Psychiater, der sie untersucht, ein Verrückter ist, der sich selbst für einen Arzt hält. Der wirkliche Arzt ist von Dalias geistiger Gesundheit gar nicht überzeugt. Es entwickelt sich ein turbulenter Schlagabtausch mit allerlei Wendungen, unter anderem einer ereignisreichen Polizei-Razzia. (Metro)

Details

Aldo Fabrizi, Carla Del Poggio, Enrico Viarisio, Enzo Fiermonte, Rita Giannuzzi
G. W. Pabst
Mario Bava, Gábor Pogány
Léo Lania, Bruno Paolinelli, Bruno Valeri

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken