Enzo Fiermonte

Pabsts erste Produktion für seine neu gegründete Kronos-Film war - trotz prominenter Besetzung - ein Misserfolg.

Das Geheimnis der Lederschlinge

— I Misteri della Giungla Nera

Vor 15 Jahren haben Anhänger der indischen Thug-Sekte Ada, die damals 3-jährige Tochter des britischen Offiziers Macpherson, entführt. Hoherpriester Soujodhana herrscht im indischen Dschungel über diese fanatische Sekte. Captain Macpherson folgt deshalb mit Genugtuung dem Auftrag, den Widerstand der Sekte zu brechen und ihr im Dschungel den Garaus zu machen. Er ahnt nicht, daß Ada lebt und die nun 18-jährige von den Thugs zur Göttin erhoben worden ist …

Kopfgeldjäger Mannaja zieht durch die Prärie – im Schlepptau einen Outlaw, den er gefangen genommen und ihm die Hand abgehackt hat. Um sich Geld zu verdienen macht er seinen Gefangenen beim Pokerspiel zu Geld und heuert kurz darauf beim Silberminen- Besitzer McGowan an, um dessen Silbertransporte zu bewachen. Leider kann er nicht verhindern, dass die Banditen die Goldmine und das Haus von McGowan übernehmen und er gerät selbst in Gefangenschaft. Eingebuddelt bis zum Kinn im brennenden Wüstensand unter sengender Sonne überlässt man ihn seinem Schicksal.

Im Kampf um die Weltmeisterschaft kann es nur einen Champion geben. Bei atemberaubendem Tempo wollen vier Formel-1-Piloten herausfinden, wer der Beste ist

Vier Fäuste für ein Halleluja

— ...continuavano a chiamarlo Trinità

Die ungleichen Brüder Bambi und Trinity müssen ihrem Vater versprechen, gute Banditen zu werden, um die Familientradition zu bewahren. Dieses Versprechen in die Tat umzusetzen, ist gar nicht so einfach, da beide ein zu gutes Herz haben. Als angebliche Regierungsbeamte kommen sie dem Ganoven Parker in die Quere, mischen sich schlagkräftig in seine Geschäfte ein und verhelfen unfreiwillig der Gerechtigkeit zum Sieg.

Joel McCrea geht als Rancharbeiter das Risiko ein, seinen besten Freund und die Frau, die er liebt, zu verlieren, als er sich einem Showdown mit rücksichtslosen Viehdieben stellt. Die gebildete Milly Wood kommt von der Ostküste als neue Lehrerin in einen kleinen Ort in Wyoming und erregt sofort die Aufmerksamkeit des Virginian und seines besten Freundes Steve. Beide Männer kfühlen sich zu ihr hingezogen und buhlen um Mollys Gunst. In der Hoffnung auf schnelles Geld macht Steve trotz der Warnung seines besten Freundes gemeinsame Sache mit der Bande des korrupten Trampas und wird promt beim Viehdiebstahl erwischt. Der Virginian steht vor der Entscheidung zwischen seiner Freundschaft der Steve und den strengen Gesetzen des Westens. Schließlich wird er bei der Verfolgung des Bandenführers verletzt, und läuft Gefahr, Molly zu verlieren, denn die Lehrerin fühlt sich hin und her gerissen zwischen der Flucht aus dem "gesetzlosen Westen" und ihren Gefühlen für ihren Cowboy...

Drei Amen für den Satan

— La vendetta è un piatto che si serve freddo

Nachdem der junge Jim Bridger seine Familie durch eine Indianerattacke verloren hat, schwört er Rache und tötet von nun an jeden Indianer den er trifft. Als er jedoch der schönen Indianerin Tune begegnet, beginnt er seine Meinung zu ändern. Sie wird kurze Zeit später gekidnappt und zu Perkins verschleppt. Jim, der schwer verletzt wurde, wird vom obskuren Doc gepflegt. Die beiden kommen bald dahinter, was wirklich hinter den Indianerangriffen steckt und hecken einen Plan aus...

Anna, eine Klosterschülerin, verbringt die Nacht mit dem jungen Leutnant, Herbert. Der Offizier wird als Deserteur gemeldet und wegen falscher Beweise zu zehn Jahren Haft verurteilt. Anna heiratet in dieser Zeit einen Grafen und als Herbert das erfährt, begeht er Selbstmord. Sein Bruder, der Henker aus Bethunes, schwört ihn zu rächen und schwärzt Anne bei ihrem Gatten an. Sie muss fliehen und wird die Spionin von Kardinal De Richelieu. Dabei stellt sich heraus, dass ihr Ehemann ein Musketier ist Athos.

Die Erde wird von Naturkatastrophen gigantischen Ausmaßes erschüttert. Schnell stellt sich heraus, dass die Ursache für diese Katastrophen ein unbekannter Planet ist, der sich im Kollisionskurs mit der Erde befindet. Kurzerhand wird eine Rettunsgmission zusammengestellt, die den Planeten im All sprengen soll, bevor er die Erde erreicht. Doch zum großen Erstaunen aller Beteiligten erweist sich der vermeintliche Planet als übergroße Lebensform...

Dämonen aus dem All

— La morte viene dal pianeta Aytin

Eine im Himalaya gelegene Ortungsstation wurde angegriffen, die Crew getötet und der Leiter Lieutenant Harris verschleppt. Commander Jackson und Captain Pulasky werden mit der Aufklärung beauftragt. Sie finden heraus, dass scheinabr Schneemenschen die Station attackiert haben. Außerdem schmelzen offenbar die Gletscher auf der Erde in verstärktem Maße ab. Eine Expedition soll Klarheit schaffen. Sie Überraschung ist groß, denn nicht Yetis sondern Außerirdische, die ein Kilma wie auf ihrem Heimatplaneten schaffen wollen, sind für die Vorfälle verantwortlich!