Crisis: Behind A Presidential Commitment

 USA 1963
Independent, Dokumentation 52 min.
7.90
film.at poster

Robert Drew zeigt mit beeindruckendem Produktionsaufwand den Konflikt zwischen der Kennedy-Regierung und dem wahnwitzigen Südstaaten-Demokraten George C. Wallace.

Die beiden legendären Kennedy-Filme der "Drew Associates", zwei Meilensteine in der Geschichte des Dokumentarfilms. Mit Primary erprobt die Gruppe erstmals die neue 16mm-Technik und wählt als Sujet die Vorwahlen der Demokraten in Wisconsin, 1960: Hubert Humphrey versus John F. Kennedy.

Drei Jahre später zeigt Drew mit beeindruckendem Produktionsaufwand den Konflikt zwischen der Kennedy-Regierung und dem wahnwitzigen Südstaaten-Demokraten George C. Wallace, Gouverneur von Alabama. Crisis ist wahrscheinlich das schönste Beispiel für das Drewsche Erzählkonzept der "Krisenstruktur": brillantes Polit-Kino, höchst ambivalente "documentary fiction". (filmmuseum)

Details

mit John F. Kennedy, Robert Kennedy, George C. Wallace
Robert Drew

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken