Dark Harbor - Der Fremde am Weg

 USA 1998

Dark Harbor

Drama, Thriller 96 min.
6.20
film.at poster

Wenn man es eilig hat, kommt auch alles zusammen, und das Ehepaar Alexis Chandler-Weinberg (Polly Walker) und David Weinberg (Alan Rickman) hat es wirklich eilig. Schließlich geht die Fähre pünktlich zur Insel, außerdem gießt es in Strömen, und dann hält sie auch noch ein verletzter junger Mann (Norman Reedus) am Wegesrand auf, der weder zur Polizei, noch in ein Krankenhaus gebracht werden möchte. Am nächsten Tag können Alexis und David die Idylle ihres Wochenendgrundstücks endlich genießen, doch schon der Ausflug mit dem Segelboot endet wegen Nebels irgendwo in der Einöde, wo sie ausgerechnet von jenem fremden Jungen überrascht werden, den die anfangs verschreckte Alexis in das Wochenendhaus einlädt.

Sie fühlt sich auf magische Weise von dem sympathischen Gast angezogen, der sich im Haus unentbehrlich macht. David zieht es vor, mit Freunden Golf zu spielen und die beiden allein zu lassen. So verbringen Alexis und der Fremde unbeschwerte Stunden. Am Abend kommt es schließlich zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen dem Ehepaar, in deren Verlauf der Gast auch noch für Alexis Partei ergreift. In seiner Wut trennt sich der eifersüchtige David von seiner Frau und verlässt die Insel. Nun ist für das Liebespaar endlich der Weg frei, doch schon wenig später ist Alexis tot...

Details

Alan Rickman, Polly Walker, Norman Reedus, Janet Mecca, u.a.
Adam Coleman Howard

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken