Das Sexte Semester

 USA 2002

Sorority Boys

Komödie, Erotik 26.09.2002 
film.at poster

Verwicklungen sind vorprogrammiert, wenn sich Dave, Adam und Doofer als Mädels verkleidet nach einem günstigen Zimmer in einem Mädchenhaus inquartieren.

Obwohl Dave, Adam und Doofer Machos sind, wie sie im Buche stehen, bleibt dem Trio bei der Suche nach einer preisgünstigen Unterkunft am Campus nur ein Ausweg: Sie müssen sich in einem Mädchenhaus der Universität einschleichen - mit Makeup, Strumpfhose und dem rechten Hüftschwung! Probleme und Verwicklungen sind vorprogrammiert.

Details

Barry Watson, Harland Williams, Michael Rosenbaum, Melissa Sagemiller, Heather Matarazzo, Kathryn Stockwood, Nikki Martin
Wallace Wolodarsky
Michael D. O'Shea
Joe Jarvis, Greg Coolidge

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • *seufz*
    Tja, ein Film der versucht, mit Klischees aufzuräumen und dabei selbst alle Klischees benutzt. Nebst zotiger Gags und untergürtelliniger Konversationen blitzt ein kleines Fünkchen Moral aus diesem Film. Die Handlung ist eine Aneinanderreihung konstruierter Szenen um das absolute Minimum der Story irgendwie voranzutreiben. Zugegeben, der eine oder andere Lacher ist beim einen oder anderen Zuseher gesichert, aber alles in allem bleibt es ein "rein-in-den-Saal-raus-aus-dem-Saal -Film-vergessen"-Film .
    Ein Machwerk, das zuweilen auch ein wenig Mitgefühl mit den "nicht perfekten" Menschen aufkommen läßt aber sonst beinhart kein Klischee ausläßt. Wie auch immer, der Film wird wohl sein (entsprechend "vorgeprägtes") Publikum finden.

    (Meine Wertung: 4 von 10 Punkte)