Das zweite Mal

La seconda volta

1996

Drama

Ein Professor, auf den vor zwölf Jahren aus politischen Gründen ein Attentat verübt worden ist, erkennt die Täterin auf der Straße wieder, spricht sie an und verabredet sich mit ihr.

Min.80

Professor Alberto Sajevo erkennt auf der Straße die Frau wieder, die ihn vor 12 Jahren aus politischen Gründen versucht hat, umzubringen. Aus Gründen, die ihm selbst nicht ganz klar sind, spricht er sie an und verabredet sich mit ihr.

Lisa ist nach wie vor Gefängnisinsassin, aber im Zuge des humanen Strafvollzugs darf sie tagsüber einer normalen Arbeit nachgehen. Sie erkennt ihr ehemaliges Opfer nicht und fühlt sich von seinen Annäherungsversuchen geschmeichelt. Nachdem er sich ihr Offenbart hat, reagiert sie vorerst mit Ablehnung, wagt aber nach einer Zeit ihrerseits erste Annäherungen.

IMDb: 7.1

  • Schauspieler:Nanni Moretti, Valeria Bruni Tedeschi

  • Regie:Mimmo Calopresti

  • Kamera:Alessandro Pesci

  • Autor:Francesco Bruni, Mimmo Calopresti, Heidrun Schleef

  • Musik:Franco Piersanti

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Das zweite Mal

1/2