Decameron

 Italien 1971

Il decameron

Erotik 
7.00
film.at poster

Der Film erzählt einige Novellen des Boccaccio.

Den ersten Teil bildet die Geschichte des Ser Cepperello,der beim Beichten lügt und sich dann in Ser Ciappelleto verwandelt.Im zweiten Teil verwandelt er sich in den Freskenmaler Andreuccio, der von einem Mädchen, das vorgibt seine Stifschwester zu sein ausgeraubt.Dennoch kommt er zu seinem Vermögen da er den toten Bischof, seines Schmuckes, beraubt.Masetto gibt sich als taubstum aus, wird in ein Nonnenkloster aufgenommen und läst sich dort bis zur Erschöpfung verführen.LÄNGE: 110 MIn.

Details

Franco Citti,Ninneto Davilo,Angela Luce u.a.
Pasolini
Ennio Morricone
Pasolini

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken