Der Eisbärkönig

 Norwegen/Schweden/DK 1991
Fantasy, Kinderfilm 
5.90
Der Eisbärkönig

Der König des Sommerlandes wird von einer bösen Hexe in einen Eisbären verwandelt. Nur nachts erhält er seine wahre Gestalt zurück, aber auch dann lastet ein schrecklicher Fluch auf ihm. Ein romantisches Wintermärchen aus Skandinavien.

Weise und gerecht regiert König Valemon im Sommerland, wo die Bäume immer Früchte tragen. Doch plötzlich zerstört die böse Hexe das friedliche Leben des Königs und seiner Untertanen. Weil Valemon sie nicht heiraten will, verflucht die Hexe den König und verwandelt ihn für sieben Jahre in einen Eisbären. Nur nachts erhält er seine menschliche Gestalt zurück. Wenn aber jemand sein Gesicht erblickt, muss er die Hexe heiraten. Einsam und traurig zieht er durch die Welt, bis er eines Tages in das ferne Winterland gelangt, das von ewigem Schnee bedeckt ist. Dort verliebt er sich in die jüngste Tochter des Königs. Die wunderschöne Prinzessin erkennt in dem Eisbären den Prinzen und folgt ihm als Königin ins Sommerland. Doch noch immer lastet der Fluch auf ihrer Ehe: Eines Tages kann die junge Königin nicht widerstehen und zündet in der Nacht eine Kerze an, um das Gesicht ihres Gatten zu sehen.

Details

Maria Bonnevie, Tobias Hoesl, Jack Fjelstad, Anna-Lotta Larsson, Jon Laxdal
Ola Solum
Geir Boehren
Philip Oegaard
Erik Borge

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken