Der Exorzist

The Exorcist

1973

HorrorKultfilmeThriller

Dieser spektakuläre Horrorfilm um ein vom Teufel besessenes Mädchen löste in den siebziger Jahren heftige Diskussionen aus.

Min.122

Die zwölfjährige Regan (Linda Blair) lebt allein mit ihrer Mutter, der geschiedenen Schauspielerin Chris MacNeil (Ellen Burstyn). Die Mutter hat große Probleme mit Regan: Das Mädchen leidet unter epilepsieähnlichen Anfällen und unkontrollierbaren Aggressionsausbrüchen, die kein Arzt therapieren kann. In ihrer Not wendet sich Chris an Pater Karras (Jason Miller), der eine beunruhigende Diagnose stellt: Regan ist von einem Dämonen besessen. Der Geistliche überträgt den Fall an Pater Merrin (Max von Sydow), einen erfahrenen Teufelsaustreiber. Dem Exorzisten steht ein harter Job bevor...

Regisseur Friedkin setzte den Spuk so überzeugend in Szene, daß «Der Exorzist» 1973 für elf Oscars nominiert wurde und am Ende zwei erhielt.

(Text: cinema.de)

IMDb: 8

  • Schauspieler:Ellen Burstyn, Max von Sydow, Lee J. Cobb, Jack MacGowran, Jason Miller, Linda Blair

  • Regie:William Friedkin

  • Autor:William Peter Blatty

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Der Exorzist

1/2