Der große Ausverkauf

D, 2006

FilmDokumentation

In vier ineinander verwobenen Erzählsträngen bringt der Film dem Zuschauer das abstrakte und umstrittene Phänomen "Privatisierung" nahe.

Min.94

Start06/15/2007

DER GROSSE AUSVERKAUF ist ein packender Dokumentarfilm über ein sehr komplexes Thema. In vier ineinander verwobenen Erzählsträngen bringt der Film dem Zuschauer das abstrakte und umstrittene Phänomen "Privatisierung" über einfühlsame Porträts von Menschen aus verschiedenen Kontinenten nahe, die von den oft inhumanen und fehlgeleiteten Versuchen, das Wirtschaftswachstum zu steigern, unmittelbar betroffen sind. Menschen, die sich auf ihre ganz persönliche Art und Weise dagegen zur Wehr setzen.

IMDb: 7.6

Powered by JustWatch
  • Regie:Florian Opitz

  • Kamera:Andy Lehmann

  • Autor:Florian Opitz

  • Musik:Marcus Schmickler

  • Verleih:Filmladen

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.