Der Guru

Holy Man

USA, 1998

Komödie

Eddie Murphy als mysteriöser Fremder im Zen-Kostüm verhilft dem Programmchef eines Teleshoppingsenders Jeff Goldblum zu Sensationseinnahmen...

Min.114

Ricky Hayman (Jeff Goldblum), Programmchef des Teleshopping-Senders GBSN, steht das Wasser bis zum Hals: Binnen zwei Wochen soll er die Einnahme-Bilanz um mindestens sechs Prozent anheben - sonst droht die Kündigung.

Ein Geschenk des Himmels ist deshalb der obdachlose "G" (Eddie Murphy), ein exzentrischer Teilzeitphilosoph, den Ricky und seine Kollegin Kate (Kelly Preston) zufällig kennenlernen. Der Programmchef nimmt den abgedrehten "Guru" bei sich auf und verhilft ihm zu einer eigenen Sendung - dem "G-Spot".

Und obwohl "G" gegen alle televisionären Verhaltensgesetze verstößt, kauft das Publikum wie nie zuvor. "G" wird dank seines Charismas, seiner alltagsphilosophischen Vorträge und seiner unendlichen Liebenswürdigkeit zum Medienthema und ziert bald alle wichtigen Illustrierten-Titelbilder.

Doch kurz vor dem ganz großen Karrieresprung bemerkt "G", daß Kaufen und Verkaufen nicht alles ist. Die Frage ist nur: Gibt es nun, da der Exklusiv-Vertrag unterschrieben ist, noch ein Zurück?

IMDb: 4.8

  • Schauspieler:Eddie Murphy, Jeff Goldblum, Kelly Preston, Robert Loggia, Jon Cryer, Eric McCormack, Sam Kitchin

  • Regie:Stephen Herek

  • Autor:Tom Schulman

  • Musik:Alan Silvestri

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.